• Schuljahr

    2014 - 2015

Zwei verdiente Pädagogen

05.08.2015
BESTENHEID. „Mit Roland Olpp und Karlheinz Riehle gehen zwei Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand, die das Berufliche Schulzentrum Wertheim über Jahrzehnte geprägt haben.“ Mit diesen Worten verabschiedete Schulleiter Manfred Breuer die beiden verdienten Pädagogen.

zum Artikel

Absolventen sind Sieger der Herzen

24.07.2015
BESTENHEID. 74 Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschulen des Beruflichen Schulzentrums Wertheim erhielten am Mittwoch aus den Händen ihrer jeweiligen Klassenlehrerinnen die Zeugnisse ihrer Fachschulreife. Eingebettet war die Zeugnisübergabe in ein von den Schülern selbst zusammengestelltes Rahmenprogramm.

zum Artikel

„Alle sitzen hier mit einem gewissen Hochgefühl“

18.07.2015
BESTENHEID. Draußen strahlte auch am frühen Abend noch die Sonne, drinnen, in der Aula des Beruflichen Schulzentrums in Bestenheid, strahlten 30 junge Frauen und Männer mit ihren Gästen um die Wette. Die erfolgreichen Absolventen des Berufskollegs II erhielten am Donnerstag ihre Zeugnisse, die ihnen den Erwerb der Fachhochschulreife bescheinigen, bei den meisten von ihnen noch verbunden mit der Zusatzqualifikation zum staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten.

zum Artikel

Die sicherste Anlageform gewählt

27.06.2015
BRONNBACH. Jahrelang haben sie „gebüffelt“, Vokabeln gelernt, knifflige Matheaufgaben gelöst oder sich mit naturwissenschaftlichen Phänomenen beschäftigt. Ihr großes Ziel: das Abitur. Am Donnerstagabend war es soweit: die Abiturienten des Biotechnologischen Gymnasiums, des Technischen Gymnasiums und des Wirtschaftsgymnasiums erhielten im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach ihre Abiturzeugnisse.

zum Artikel

Manfred Breuer seit 25 Jahren im Dienst

27.06.2015

WERTHEIM-BESTENHEID. Der Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums(BSZ) Wertheim, Oberstudiendirektor Manfred Breuer, blickt in diesen Tagen auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst des Landes Baden-Württemberg zurück.

zum Artikel

95 Auszubildende „ins Leben“ entlassen

19.06.2015
BESTENHEID. „Wer friert uns diesen Moment ein?“ Als das Duo Leon Röhrig und Johannes Hermann diese Frage musikalisch in die Runde stellte, hatten zahlreiche junge Fachkräfte nebst Eltern oder Partnern, Vertreter der Betriebe und der Handwerkskammer und nicht zuletzt das Lehrerkollegium in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Wertheim in Bestenheid Platz genommen. Es galt, 95 Schülerinnen und Schülern der Gewerblichen und Kaufmännischen Berufsschule die Abschlusszeugnisse zu überreichen.

zum Artikel

Ein wichtiger Brückenbauer zum Arbeitsmarkt

10.06.2015
BESTENHEID. Um den sich wandelnden Anforderungen des Arbeitslebens gerecht zu werden, wird Aus-, Fort- und Weiterbildung heutzutage immer wichtiger. Auch in Zeiten des demografischen Wandels und dem damit einhergehenden Fachkräftemangel bleibt der Arbeitsmarkt Menschen ohne Schul- und Berufsabschluss genauso versperrt wie Arbeitsuchenden, deren Qualifikationen nicht mehr auf dem Laufenden sind. Für ihre berufliche Integration benötigen sie eine gezielte Förderung, die auf ihre individuelle Lebenssituation zugeschnitten ist.

zum Artikel

Neue Wege zum Lernen

05.06.2015
WERTHEIM. Dem Leitbild des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Wertheim entsprechend werden die Schüler als eigenständige Persönlichkeiten mit individuellen Begabungen betrachtet. Sie seien es wert, gefördert zu werden. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen soll mit Mentoring und Coaching der Schüler unterstützt werden.

zum Artikel

Von der Schulbank an die CNC-Fräsmaschine

05.05.2015
BESTENHEID. Während die meisten Schüler sich von den Anstrengungen des bisherigen Schuljahres erholten, besuchten neun angehende Abiturienten des Technischen Gymnasiums am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim freiwillig einen Ferienkurs in den hauseigenen Werkstätten. CNC, Kurzform von Computerized Numerical Control, steht für die computergestützte Steuerung von Werkzeugmaschinen, die in der industriellen Fertigung vor allem zum Bohren, Fräsen, Drehen oder Schleifen eingesetzt werden.

zum Artikel

Von Herzlichkeit der Deutschen angetan

28.04.2015
WERTHEIM. Aktuell besuchen zwölf Schülerinnen aus Wertheims italienischer Partnerstadt Gubbio im Rahmen eines Schüleraustauschs mit dem Beruflichen Schulzentrum (BSZ) die Main-Tauber-Stadt. Wie Manfred Breuer, Christina Moraitis und Patrick Schönig von der Schulleitung des BSZ im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten erklärten, haben im Frühjahr 2014 fünf Lehrerinnen und Lehrer aus dem Gebiet Umbrien im Rahmen des europäischen Leonardo da Vinci Programms die Schule besucht. Infolge des Besuchs habe sich die Berufliche Schule „Cassata – Gattapone Instituto Techniko“ aus Gubbio an Breuer gewandt und Interesse an einem Austausch bekundet. Dieser sei sofort begeistert gewesen.

zum Artikel

Internationale Ausrichtung im Blick

17.04.2015
BESTENHEID. In allen Bereichen internationaler ausrichten will sich das Berufliche Schulzentrum in Bestenheid. So wurde in Kooperation mit dem ADC College in London und kofinanziert durch das „Erasmus “-Programm der Europäischen Union ein Austauschprogramm für die Kaufmännische Berufsschule organisiert. Neun junge Frauen und Männer, die im Laufe des Schuljahrs zwei beziehungsweise drei Wochen in London weilten und dort in unterschiedlichen Firmen Erfahrungen sammelten, konnten gestern ihre Europass-Zertifikate entgegennehmen.

zum Artikel

Neue Planschleifmaschine

17.04.2015
WERTHEIM. Die Zusammenarbeit zwischen der Forschungsgemeinschaft Technik und Glas (ftg) und dem Kompetenzzentrum Glas am Beruflichen Schulzentrum Wertheim hat eine langjährige Tradition.

zum Artikel

Eine Geschichtsstunde der anderen Art

17.03.2015
BESTENHEID. Am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim gehören Autorenlesungen und Theateraufführungen zum pädagogischen Konzept schülerorientierten Unterrichts. Mit diesen soll „Freude am Lernen und Lesen“ geweckt werden, was vor allem durch den direkten Kontakt zu Autorinnen und Autoren beziehungsweise Schauspielerinnen und Schauspielern gelingt. Dieses Mal stand für die vier Klassen der zur Mittleren Reife führenden Zweijährigen Berufsfachschulen – Metall- und Elektrotechnik, Gesundheit und Pflege sowie Wirtschaft – ein Theaterbesuch in der Aula des BSZ Wertheim auf dem Programm.

zum Artikel

Biotechnologie zum Anfassen im Sicherheitslabor

04.02.2015
WERTHEIM-BESTENHEID. Lernen mit Experten: Ein dreitägiges Fermenter-Praktikum der 13. Klasse des Biotechnologischen Gymnasiums (BTG) des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Wertheim im modern ausgestatteten Sicherheitslabor hat Burkhard Feigel, dem Geschäftsführer der deutschen Tochterfirma der Infors AG begleitet.

zum Artikel

„Das Fundament ist gegründet“

19.12.2014
BESTENHEID. Einen großen Grund zur Freude hatten am Mittwoch die Absolventen der Winterprüfung der kaufmännischen Berufsschule und der gewerblichen Berufsschule für Metalltechnik. Sie erhielten in der Aula des Berufsschulzentrums (BSZ) ihre Abschlusszeugnisse. Musikalisch umrahmt wurde der Abend mit Klavier und Gesang durch Johannes Hermann und Leon Röhrig, beide Schüler am beruflichen Gymnasium.

zum Artikel

„Was vorstellbar ist, ist auch machbar“

03.12.2014
BESTENHEID. Wie viel Erfindergeist in Wertheims Kindern und Jugendlichen steckt, zeigte die Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs „KreativeKöpfe“, die am Montag in der Aula des Beruflichen Schulzentrums(BSZ) stattfand. Dessen Schulleiter Oberstudiendirektor Manfred Breuer verwies einleitend auf das Schulmotto, das sich aus der Abkürzung des Schulnamens herleitete: „Bildung schafft Zukunft“. Der Abend würde perfekt zu diesem Motto passen. Denn in den Köpfen der jungen Forscher kämen Bildung und Zukunft zusammen.

zum Artikel

Ursachen, Formen und Folgen der Folter

27.11.2014
BESTENHEID. In der Aula des Beruflichen Schulzentrums Wertheim in Bestenheid ist derzeit die Wanderausstellung „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung über Ursachen, Formen und Folgen der Folter am Dienstagabend mit einer eindrucksvollen Konzertlesung, bei der der Schriftsteller Urs Fiechtner und der chilenische Musiker Sergio Vesely eindrücklich und berührend passende Worte fanden zu einem Thema, das schwer in Sätze zu fassen ist. Über 120 Menschen unterschiedlichen Alters waren bei der Veranstaltung zugegen.

zum Artikel

Eine Patenschaft von Dauer

21.10.2014
BESTENHEID. Seit Eröffnung des Biotechnologischen Gymnasiums am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim im Schuljahr 2012/13 unterstützt die Brand GmbH & Co KG diesen Schulzweig mit umfangreichen Spenden. Dazu zählen nicht nur die zur Verfügung gestellten Transferpipetten, Küvetten für UVSpektrometer sowie PCR- und Reaktionsgefäße für Gentechnikversuche.

zum Artikel

Delegation fährt zum EU-Projekt nach Italien

07.10.2014
Besuch: Wertheimer Berufsschüler zu Gast in Gubbio
WERTHEIM/GUBBIO. Auf nach Europa – unter diesem Motto hat eine Gruppe von Schülern und Lehrern des Beruflichen Schulzentrums vier Tage in Wertheims Partnerstadt Gubbio verbracht.

zum Artikel

Berufsschulzentrum: Karlheinz Riehle 40 Jahre im Dienst

27.09.2014
BESTENHEID. Für 40 Jahre Einsatz zum Wohle der ihm anvertrauten Schülerinnen und Schüler wurde Oberstudienrat Karlheinz Riehle in Bestenheid die Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg vom Stellvertretenden Schulleiter Roland Weis überreicht.

zum Artikel

Projektwoche „Mädchen und Technik“: Zwölf Teenagerinnen informierten sich über technische Berufe in Theorie und Praxis

12.08.2014
Neugierde und Interesse geweckt
MAIN-TAUBER-KREIS. Viele junge Mädchen trauen sich Technik trotz Interesse und Talent nicht zu, weil sie diesen Bereich zu wenig ausprobieren können. Die Möglichkeit zum Ausprobieren nutzten fünf Realschülerinnen, sechs Gymnasiastinnen und eine Schülerin von der Werkrealschule aus dem Main-Tauber-Kreis.

zum Artikel

Drei Neulinge für den Personalrat

05.08.2014
Berufliches Schulzentrum: Gute Zusammenarbeit
WERTHEIM-BESTENHEID. Im Beruflichen Schulzentrum Wertheim hat ein neu zusammengesetzter örtlicher Personalrat die Arbeit aufgenommen, teilte die Schule mit. »Ich bin dankbar für die konstruktive und harmonische Zusammenarbeit mit der Personalvertretung an unserer Schule – ich weiß, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist«, wird Schulleiter Manfred Breuer zitiert.

zum Artikel

Schulzentrum verabschiedet Quartett

04.08.2014
WERTHEIM-BESTENHEID. Bei der traditionellen Gesamtlehrerkonferenz am letzten Unterrichtstag hat das berufliche Schulzentrum Wertheim vier altgediente Kollegen in den Ruhestand verabschiedet, teilte die Schule mit.

zum Artikel

Einblick in die moderne Kunststoffproduktion

04.08.2014Praxistag: Biotechnologisches Gymnasium des Beruflichen Schulzentrums zu Gast im Schülerlabor des SKZ in WürzburgWERTHEIM-BESTENHEID. Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen als Fundament für die Gestaltung der persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Lebensbereiche will das Berufliche Schulzentrum (BSZ) Wertheim vermitteln – und besucht deshalb immer wieder Spezialisten. Kurz vor den Ferien ging es nach Würzburg.

zum Artikel

Die Angst vor dem Fach Mathematik nehmen

02.08.2014
Bildung: Workshop im Beruflichen Schulzentrum
WERTHEIM. Um Schülern der künftigen gymnasialen Klassen im Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim den Übergang im Fach Mathematik zu erleichtern, veranstalteten die Oberstudienräte Markus Krebs und Markus Grein im Projekt »Mathematik zur Vorbereitung auf die Eingangsklasse« das vierte Jahr in Folge einem Workshop.

zum Artikel