• Biotechnologisches

    Gymnasium Wertheim

Bewerbungsfrist bis
8. März 2021

Aktuelle Info unter
bewo.kultus-bw.de.

Biotechnologisches Gymnasium (BTG)

Die Biotechnologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft mit großer ökonomischer, ökologischer und gesellschaftspolitischer Bedeutung. Neben den klassischen Feldern der Biotechnologie, der Produktion, Konservierung und Veredelung von Lebensmitteln, gewinnen neue Anwendungsgebiete wie die Bereitstellung von Stoffen und Verfahren zur Therapie und Diagnose von Erkrankungen, umwelttechnische Verfahren zur Abwasseraufbereitung sowie die Erzeugung von Lebensmitteln zur Sicherstellung der Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zunehmend an Bedeutung. Zur Lösung der globalen Probleme wie z. B. des Klimawandels und der Versorgung der Weltbevölkerung mit Nahrung und medizinischer Hilfe wird die Biotechnologie in den kommenden Jahren einen maßgeblichen Beitrag leisten. Der Anspruch des Fachs Biotechnologie ist es daher, neben den klassischen Prozessen auch neue Entwicklungen aufzugreifen und den Schüler*innen auf der Basis der Kenntnisse der natürlichen Lebensvorgänge ein tiefreichendes Verständnis der ausgewählten biotechnologischen Vorgänge mit ihren Chancen und Risiken zu ermöglichen.